Alle unter Burgruine Falkenstein verschlagworteten Beiträge

26.03.11 – Workout á la Burgruine Falkenstein

Bei noch schönem Wetter starteten der Igel und ich unser heutiges Workout. Zu Beginn hieß es Wadenmuckies trainieren und auf zur Burgruine Falkenstein. Unser Weg führte von einem Parkplatz bei Meilingen die Asphaltstraße bergauf zum Berghotel Schloßanger Alp. Bis dahin war es Easy Going. Hinter dem Hotel, versteckt im Wald, zeigte ein Wegweiser zum alternativen Weg zur Burgruine, vorbei an der Mariengrotte. Der Weg führte zu erst durch den idyllischen Wald bergab. So weit so gut. Übermütig wie wir sind, bauten wir zwischendurch ein paar kleine Workouts ein. Ein paar Klimmzüge hier, ein paar Kletterübungen da. Hätte uns mal einer vorgewarnt. Kurz danach ging es nicht mehr schön entspannt bergab, sondern steinig und mit riesengroßen Stufen bergauf (viel Höhenmeter auf wenig Weg). Und das bei unseren kurzen Beinen … Aber irgendwann kamen wir bei der Mariengrotte an und wurden mit einer tollen Aussicht belohnt. Kurz darauf erreichten wir auch die Burgruine. Da kann man auch raufklettern, sich ne fette Brise durchs Fell wehen lassen und das 360° Panorama genießen. Zur Belohnung gabs ein leckeres Radler …