Alle unter Limette verschlagworteten Beiträge

Avocado Limetten Kuchen

Was macht eine Avocado in einem Gugelhupf? Sie macht ihn schön grün, saftig und hält ihn länger frisch. Diesen tollen Kuchen muss man einfach probieren :-). Zutaten: 60 g Pistazien – 40 g fein gehäckselt und 20 g gehackt 75 g gemahlene Mandeln 525 g Mehl 25 g Weinsteinbackpulver 350 g weiche Butter + etwas zum Fetten 2 Bio-Limetten 270 g Zucker Salz 6 Eier Kl. M 2 reife Avocados 8 El Milch 100 g Puderzucker Gugelhupfform mit 2 L Inhalt (oder zusätzlich Muffins backen) Wenn man den Pisatzien-Schäl-Marathon hinter sich hat, kann es mit der Vorbereitung endlich losgehen. Die 40 g gemahlenen Pistazien werden mit dem Mehl, den Mandeln und dem Backpulver vermischt. Von den Limetten die Schale abreiben und anschließend 7 El Saft auspressen. Anschließend das Avocadofruchtfleisch mit 4 El Limettensaft fein pürieren. In einer großen Schüssel werden die Butter, der Zucker, die Limettenschale und eine Prise Salz min. 8 Minuten lang zu einer schönen cremigen Masse verrührt. Die Gugelhupfform einfetten und den Backofen auf 170 Grad oder 150 Grad Umluft vorheizen. In die cremige …

Grapefruit-Salat asiatisch

Die Grapefruit wird in der deutschen Küche und auch allgemein doch sehr benachteiligt und findet meist nur in Obstsalat Verwendung. In einem meiner Paleo-Kochbücher bin ich auf dieses tolle Rezept gestoßen. Die Kombination der Zutaten bringt eine sommerliche Frische auf den Tisch und überrascht mit einem tollen Geschmack :-). Zutaten: 3-4 El Kokosflakes 2 Tl Cashews, klein gehackt 2 große Pink Grapefruits 1 Handvoll Minzblätter, klein gehackt 1/2 Schalotte, fein gehackt 0,5 Tl Chilli-Flocken Saft einer Limette 1-3 Tl Fischsoße (Menge je nach Geschmack) Saft einer halben Orange (rund 2 Tl) Die gehackten Cashew-Kerne werden zusammen mit den Kokosflakes in einer Pfanne ohne Öl leicht angebräunt. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Grapefruit-Filets aus der Schale zu pellen ist etwas aufwendig und spritzt auch mal ins Auge ;-), aber es lohnt sich. Den Saft, der dabei austritt, auch mit auffangen. In einer kleinen Schüssel verrührt man dann die gehackte Minze mit den fein gehackten Schalotten, den Chilli-Flocken, dem Limetten- und Orangensaft, sowie der Fischsoße. Zum Schluss alle Zutaten vorsichtig in einer Schüssel oder in einem …

Süßkartoffel-Kokos-Quiche

Nach einem Großeinkauf von Kokosprodukten verschiedenster Art und einen mit Süßkartoffeln gefüllten Vorratsschrank, liegt eine Kombination von Kokos und Süßkartoffel ziemlich nahe :-). Das Ganze wird zusammen vermengt und bäckt im Ofen auf einem Dinkelvollkornboden. Das Ergebnis ist ein leckeres Süßkartoffel-Kokos-Quiche. Zutaten Teig: 250 g Dinkelvollkornmehl 125 g weiche Butter 0,5 Tl Salz Zutaten Belag: 800 g Süßkartoffeln, in 1,5 cm große Stücke geschnitten 180 g Zwiebeln, fein gewürfelt 2 El Kokosöl 1 Bio-Limette 75 g Kokosraspel Pfeffer 1 Prise Muskat 1 Ei 200 ml Kokosmilch 1 Bund Koriander Da der Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank „entspannen“ soll ;-), wird er zuerst vorbereitet. Dazu in einer Schüssel das Mehl, mit der weichen Butter, dem Salz und 80 ml kaltem Wasser vermengen. Mit den Händen oder dem Handrührer zu einem glatten Klumpen kneten. Anschließend in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit kann man schon einmal die Süßkartoffeln schnippeln, sowie die Schale der Limette abreiben und mit den Kokosraspeln vermengen. Einen großen Topf erhitzen und das Kokosöl hinein geben. Die Zwiebeln min. …