baking
Hinterlasse einen Kommentar

Knusprige Bananen-Kokos-Kekse

Nachdem die diesjährige Plätzchenlieferung der Verwandtschaft erst am 3. Advent bei uns eintrifft, war es dieses Jahr an der Zeit, mal wieder selbst  das Nudelholz zu schwingen :-). Herausgekommen sind dabei sehr leckere Kekse die schön knuspern und nach Banane und Kokos schmecken.

IMG_4361

Zutaten für zwei Bleche:

  • 125 g Kokosöl, im Topf geschmolzen
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 mittelgroße reife Bananen
  • 350 g Weizenmehl
  • 50 g Kokosmehl
  • 10 g Backpulver

IMG_3708

Im ersten Schritt wird das geschmolzene Kokosöl mit dem Rohrohrzucker, dem Kokosblütenzucker und dem Vanillezucker mindestens 5 Minuten gut verrührt.
Zutaten1

Die zwei Bananen zerquetscht man am besten mit einer langen Gabel auf einem Teller und rührt sie danach unter die Zuckermasse. Jetzt noch das Weizen- und Kokosmehl zusammen mit dem Backpulver auf die Zucker-Bananen-Masse sieben und alles gut verrühren. Zutaten2Den Teig zu einem oder mehreren Klumpen formen und für etwa 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
IMG_4357

Jetzt geht’s ans Ausrollen und Plätzchen ausstechen :-). Den Backofen schon einmal auf 170° Umluft vorheizen und ein mit Backpapier belegtes Backblech bei Seite stellen.

IMG_3733

Je nach Lust und Laune die Plätzchen ausstechen und auf dem Blech verteilen. IMG_3735

Die Plätzchen kommen jetzt für 10 – 12 Minuten in den heißen Ofen. Anschließend herausholen und abkühlen lassen.IMG_3737

Wer mag kann die Kekse auch noch mit einer Zuckerglasur aus 4 El Puderzucker, 2 El Zitronensaft und 2 El Wasser bestreichen. Uns schmecken diese knusprigen Teilchen aber pur am Besten :-).  
IMG_4362

Viel Spaß beim Nachbacken.

Rezept: Gefunden auf http://www.drgoerg.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s