Alle unter Geflügel verschlagworteten Beiträge

Gefüllte Putenrouladen auf buntem Sommergemüse

Heute gibt es ein Update des ersten Rezeptes, dass ich Ende 2008 auf diesem Blog veröffentlich hatte – mit neuen bunten Fotos und ein wenig mehr Anleitung. Und warum mache ich das? Ganz einfach, wir lieben diese Rouladen und ganz besonders die Füllung und deshalb wurde beim letzten Mal kochen einfach noch mal fotografiert :-). Zutaten für 2-3 Portionen: 4 Putenschnitzel à 80 g 200 g Möhren, 1/4 davon fein gewürfelt, der Rest in dünne Scheiben oder Stifte geschnitten 1 Stange Lauch, in Streifen geschnitten 1 Paprika, gewürfelt 100 g Ziegenfrischkäse 2 Tl flüssiger Honig 1 Eigelb 2 El Semmelbrösel 2-3 El Petersilie, gehackt Salz, Pfeffer 2-3 El Öl 100 ml Brühe oder Wasser 50 ml Weißwein Für die Füllung der Rouladen vermengt man den Ziegenfrischkäse mit den Möhrenwürfel, 1 Tl Honig, dem Eigelb, Semmelbröseln und 1 El Petersilie. Alles gut verrühren und mit Salz abschmecken. 5 Minuten stehen lassen. Jetzt müssen die Putenschnitzel noch etwas platt geklopft werden. Dafür lege ich sie immer zwischen Klarsichtfolie und klopfe sie mit dem Fleischklopfer oder einem kleinen Topf platt. …

Knuspriges & scharfes Hähnchenschnitzel

Na, sieht doch lecker aus, oder? Willste nachkochen? So gehts: Für 2 Portionen: 2 Hähnchenbrustfilets à 200g 2 EL Doppelrahmfrischkäse Pfeffer, Salz 1 rote Pfefferschote 60g Semmelbrösel 40g Maisgrieß (Polenta) 3-4 EL Mehl 1 Ei (L) etwas Milch Butterschmalz Limette Die Schnitzel nach belieben dünnklopfen, evtl. waagerecht halbieren. Die Schnitzel mit dem mit Salz und Pfeffer gewürzten Frischkäse dünn von beiden Seiten bestreichen. Die Pfefferschote in kleine Stückchen schneiden und mit Maisgrieß und Semmelbrösel auf einem Teller mischen. Dann noch einen Teller mit Mehl und einen mit Eier-Milchmischung aufstellen. Die Pfanne einheizen und Butter zugeben. Die Schnitzel nacheinander in Mehl, Eier-Milchmischung und Pfefferschotenbrösel wenden. Schnitzel in die Pfanne hauen und von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. FERTIG! Wer mag, das Schnitzel noch mit Limettensaft beträufeln. Die Beilage besteht aus Reis und einer bunten Gemüsemischung, je nach belieben. 1 Stange Lauch 1 Fenchelknolle Karotten Paprika Ingwer und Knoblauch 200ml Gemüsebrühe (z.B. Knorr BIO-Gemüsebrühe) Den Ingwer und Knoblauch in Butter anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das restliche geschnipselte Gemüse (bis auf den Lauch) mit in …