2011, 2011_05, Deutschland, Europa, Im Kielwasser der Wikinger (2011), travel
Hinterlasse einen Kommentar

26.05.11 – Lang ersehnter “Start of the Journey” und Heimatgefühle von QM2-Bär

Mein lieber blond gefellter Freund konnte am Vortag im ICE nach Hamburg kaum noch die Tatzen still halten. Er freute sich so auf den heutigen Tag. Endlich konnte er sein Heimat-Schiff die Queen Mary 2 wiedersehen.  Praktischer Weise legte dieses tolle und elegante Schiff am gleichen Tag in Hamburg an, als wir uns ins Kielwasser der Wikinger „stürzten“.

Kurz zum Hintergrund: Der Eisigel, der QM2-Bär, der Grinse-Bär und ich haben die Ehre unsere zwei Sponsoren auf ihrer Fahrt nach Greenland aka Grönland zu begleiten. In 19 Tagen werden wir über Schottland, die Orkney-, Shetland- und Färöer-Inseln und Island nach Grönland schippern. Unser schwimmendes Hotel auf dieser Entdeckungsreise wird die MS Fram von Hurtigruten sein.

So, nun zurück zum vor Vorfreude platzenden QM2-Bär. Um 10 Uhr rum begaben wir uns zum Cruise Terminal in der HafenCity zu Hamburg. Kurz darauf konnte man schon von Weiten das laute Tuten hören und die riesigen Schornsteine sehen. Und dann erschien der Kolos und musste sich zum Anlegen um 180° drehen. An dem reich besuchten Pier hatten wir uns eine ideale Aussichtsposition gesucht um dem imposanten Wendemanöver zu zuschauen.  Selbst QM2-Bär hatte das noch nicht gesehen à war ja sonst immer auf dem Schiff.

Auch Eisigel und ich waren sehr beeindruckt. Eisigel durfte ja heute zum ersten Mal die QM2 bestaunen.

Nach dem das Schiff fest verzurrt war schlenderten wir noch bei schönstem Sonnenschein durch die HafenCity. Am späten Nachmittag bezogen wir unsere Kajüte mit rundem Guckloch auf der MS Fram. Endlich ein Zimmer mit Aussicht J. Bin gespannt was wir die nächsten 19 Tage alles zu sehen bekommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s