Alle unter Austernsauce verschlagworteten Beiträge

Spargel mit Pilzen und Garnelen – vietnamesisch abgeschmeckt

Tdy liebt grünen Spargel und vietnamesisches Essen. Also warum nicht einmal Beides zusammen kombinieren? Gesagt – getan :-). Heute präsentiere ich Euch ein sommerlich leichtes Gericht: Grüner Spargel mit verschiedenen Pilzen und Garnelen – vietnamesisch abgeschmeckt. Zutaten für 4 Portionen: 1 kg grüner Spargel, untere Hälfte geschält und in 3 cm lange Stücke geschnitten 16 Garnelen, küchenfertig, evtl. noch schälen 1 Handvoll trockene Shiitake-Pilze, 30 Minuten in Wasser einweichen 1 Handvoll trockene Mu-Err-Pilze, 30 Minuten in Wasser einweichen und danach in Streifen schneiden 4 braune Champignons, in Stücke geschnitten 2 Kräuterseitlinge, in Stücke geschnitten 3 Stangen Staudensellerie, geschält und in dünne Stücke geschnitten 2 Schalotten, in feine Stücke geschnitten 1 TL Knoblauch, in feine Stücke geschnitten 1 Chili, in feine Stücke geschnitten 1 Bund Koriander, die Blätter abgezupft 2 TL Sesamsamen Pfeffer 6 EL Fischsauce 8 TL Austersauce 2 TL Zucker Öl Als Beilage empfiehlt sich gedämpfter Jasminreis oder lange Nudeln. Da wir unseren Nudelvorrat minimieren müssen, entschieden wir uns für Bandnudeln. Bei diesem Gericht muss man etwas aufs Timing achten, so dass alles gleichzeitig …

Geschmortes Schweinekotelett – Ragu Suon Heo

Auf den ersten Blick, klingt das Rezept ja nicht wirklich vietnamesisch … Aber der Autor meines Lieblingskochbuchs hat einen Nachfolgeband rausgebracht. Dieses Mal beschäftigt er sich mit den Einflüssen der französischen auf die vietnamesische Küche. Hab schon fleißig drin geschmökert und es sind wieder viele tolle Rezepte drin die ich für euch kochen werde *freu*. Zu Beginn gehts gleich los mit einem geschmorten Fleischgericht für 4 Personen. Zutaten: 3 El Fischsauce 1 Tl Austernsauce Salz, Pfeffer 4 x 200g Schweinekoteletts, 2 cm dick  2 El Pflanzenöl 1 Kartoffel, geschält und ich mundgerechte Stücke geschnitten 1 Karotte, geschält und gewürfelt 20g Butter 4 Knoblauchzehen, ungeschält 3 Knoblauchzehen, gehackt 2 Thai-Schalotten, gehackt 1 El Tomatenmark 500 ml asiatisches Bier 1 El brauner Zucker 1 El Kartoffelstärke 80 g grüne Erbsen, geschält Reis, gekocht 🙂 Rund eine halbe Stunde vor dem eigentlichen kochen, müssen die Koteletts eingelegt werden. Dazu die Fischsauce und Austernsauce zusammen mit Salz und Pfeffer vermischen und die Koteletts darin wenden und in der Sauce 20 Minuten marinieren lassen. Eine große Bratpfanne auf dem Ofen …

Pfannengerührtes Ingwerhuhn – Ga Xao Gung

Der Bär hat sich vorgenommen irgendwann mal alle Rezepte aus dem Buch ViEATnam nachzukochen. Heute gibts das zweite Rezept: Pfannengerührtes Ingwerhuhn. Weil da aber gar kein Gemüse dabei ist, hab ich noch Paprika und Zucchini reingeschnipselt. Zutaten: 1/4 TL dunkle Sojasauce 2 TL Austernsauce 4 EL Fischsauce 2 EL brauner Streuzucker 500g Hühnerkeule (ohne Knochen und Haut) in Stücke geschnitten 1 Zucchini 1 rote Paprika 2 EL Pflanzenöl 5-10cm Ingwer in Stifte geschnitten 4 Knoblauchzehen feingeschnitten 1 TL Sesamöl Koriander und geröstete Sesamsaat zum garnieren Jasminreis Nachdem man es irgendwie geschafft hat, die Hühnerkeulen zu zerlegen :-), vermengt man sie zusammen mit der Sojasauce, der Austernsauce, 2 EL der Fischsauce und einem EL Zucker in eienr Schüssel und lässt dies 20 Minuten im Kühlschrank ziehen. Währendessen schnipselt man den Ingwer, den Knoblauch und das Gemüse. Die Sesamsaat in einer Pfanne rösten. Die restliche Fischsauce zusammen mit 4 EL Wasser und 1 EL Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Den Reis zum Kochen aufsetzen. Jetzt in einer Pfanne oder Wok das Pflanzenöl erhitzen und den Ingwer …