Alle unter gemahlene Mandeln verschlagworteten Beiträge

Rhabarber-Baiser-Kuchen

Der kleine Tdy bäckt so lecker, ganz so wie vom Zuckerbäcker :-). Heute werden saisonale Früchte verarbeitet, am besten geht das auf einem Kuchenteig *g*. Zutaten: 1,2 kg Rhabarber, geschält und in 3 cm Stücke geschnitten 320 g Butter, weich 450 g Zucker Salz 5 Eier Kl. M 330 g Mehl 3 Tl Backpulver 160g gemahlene Mandelkerne 1 EL Orangensaft 2 El Orangenlikör 3 Eiweiß Kl. M P.S. Die Osterhasen sind nur Deko 🙂 Zu Beginn die Butter, 300g Zucker und eine Prise Salz 8 Minuten lang cremig rühren. Anschließend die Eier einzeln gut unterrühren. Nun das Mehl mit den Backpulver und dem gemahlenen Mandeln vermengen und zusammen mit dem Orangenlikör und dem O-Saft nach und nach mit der Ei-Buttermischung vermengen. Den Ofen vorheizen und den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Jetzt könnt ihr nach belieben den Teig mit Rhabarber belegen. Ich hab eindeutig zu wenig drauf getan, auch wenns nicht danach aussieht. Ab in den Ofen damit und bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit …

Yummy Grießkuchen mit Äpfeln

Heut war mal wieder Zeit zum Backen :-). Ziemlich viele Zutaten, also nix für Eilige, aber der Aufwand ist es wert! 6 Äpfel (à 150g) 6 EL Zitronensaft 90g Butter 75g gemahlene Mandeln 3 Eier (Kl. M) 150g Zucker Salz 125g Honig je 1 TL Zitronenschale / Orangenschale 375g Sahnejoghurt (10%) 300g feiner Hartweizengrieß 3 TL Backpulver 175 ml O-Saft Puderzucker zum bestäuben Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und kreuzweise leicht einschneiden. Anschließend in 2 EL Zitronensaft wenden. Nun die Schale von der Zitrone und Orange abraspeln. Die Butter schmelzen und die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Jetzt die Eier, 75g Zucker und eine Prise Salz 5 Minuten lang cremig schlagen. Die Zitronen- und die O-Schale, den Joghurt, die Butter sowie 75g Honig unterrühren. Jetzt den Grieß mit den Mandeln und dem Backpulver vermischen und mit je 2 EL Zitronen- und O-Saft kurz unterrühren. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen und die Äpfel mit den Einschnitten nach oben drauf verteilen. Das Ganze im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170°) 35 Minuten …