Alle unter Senf verschlagworteten Beiträge

Biergulasch auf Bierkrugnudeln und leckerem Gemüse

Die Wiesn 2014 ist rum – auch wieder geschafft 😉 – und zum Abschied schmoren wir ein Schweinegulasch in bayrischer Biersoße. Dazu gesellen sich ganz passend lustige Nudeln in Bierkrugform :-). Zutaten für 4-6 Personen: 1 kg ausgelöste Schweineschulter Salz, frisch gemahlener Pfeffer 4 El Rapsöl 1 Zwiebel, fein gewürfelt 6 Knoblauchzehen, fein gehackt 1 El scharfer Senf 3 El Ketchup 1 El Sardellenpaste, oder wenn nicht vorhanden Sardellen klein gehackt 1/4 Liter helles Bier 1 l Gemüsefond, oder Gemüse zum selber kochen 6 Thymianzweige 1/8 Litter dunkles Bier 4 El glattes Mehl Für die Gemüsebeilage z.B. 1 Lauchstange, in 2-4 cm große Stücke geschnitten 1 Pastinake, gewürfelt 2-3 Möhren, gewürfelt oder in Scheiben 3 El Butter Salz, Zucker, 1 Prise Muskatnuss Petersilie und natürlich Nudeln je nach Belieben 🙂 Sobald in einem Gericht eine Gemüsebrühe benötigt wird, versuche ich die eigentlich immer selbst zu machen. Während das Süppchen kocht kann man in Ruhe schon die Zutaten für das eigentliche Gericht vorbereiten. In die Gemüsebrühe gebe ich meistens auch ein paar Scheibchen Ingwer. Nachdem man …

Teriyaki-Lachs mit Lauch und Pilzen

Für das heutige Rezept krame ich gerne mal wieder die japanischen Zutaten hervor. Heute brutzeln wir einen japanischen Klassiker, den viele bestimmt schon einmal im Sushi-Restaurant in einer Bento Box gegessen haben: Teriyaki-Lachs. Damit sich der Lachs auf dem Teller nicht so alleine fühlt ;-), wird er begleitet von scharf angebratenen Lauchstangen und gemischten Pilzen. Zutaten für 2 Personen: 300g frischer Lachs 2 dünne Lauchstangen, geputzt in 4 cm lange Stücke geschnitten 250g Pilze nach Wahl, geputzt und in Stücke geschnitten Pflanzenöl Limette, in Scheiben geschnitten grobkörniger Senf Salz, Pfeffer Für die Teriyaki-Sauce: 50 ml Sojasauce 1 El Mirin (Süßer Reiswein) 1 Tl feiner Zucker Der Lachs muss zunächst erst einmal 1 Stunde marinieren, damit er den würzigen Geschmack der Sauce annimmt. Dazu die Zutaten der Sauce in einem tiefen Teller oder einer Schüssel gut verrühren und die Lachsstücke darin baden :-). Ab damit in den Kühlschrank für etwa 1 Stunde. Den Backofen auf 230° (Ober-/Unterhitze) vorheizen und den Lachs auf einer geeigneten Backofenform platzieren. Diese beiden Stücke Lachs haben wir 15 Minuten auf der …

Karibische Kochbananen-Lasagne

Das ist heute mein erstes Kocherlebnis mit einer Kochbanane. Ich habe sie allerdings schon 2 Wochen vor der heutigen Zubereitung gekauft, da sie beim Kaufen noch grün waren und erst einmal gelb/braun werden mussten. Im gelben Zustand ist sie zum Braten, Backen, Kochen, Frittieren und Stampfen geeignet. Die Bananen ersetzen in der Lasagne die Nudelblätter und sind umgeben von einer lecker karibisch gewürzter Hackfleischfüllung. Zutaten: 3-4 gelbe Kochbananen, in längliche Streifen geschnitten 50 g Butter 40 g Mehl 250 ml Milch 500 g gemischtes Hackfleisch 1 große Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 100 ml Weißwein 100 ml Ananassaft 1 Dose geschälte Tomaten 1 El Tomatenmark 1 El mittelscharfer Senf je 1 grüne / rote Chilischote, entkernt und gewürfelt (wer mag auch mit Kernen 🙂 ) 200 g Kidneybohnen 100 g Parmesan, gerieben 100 g Mozarella, in Scheiben geschnitten Olivenöl Salz / Pfeffer Nach der Gemüse-Schnippelei holt man eine große Pfanne oder einen großen Topf aus dem Schrank ;-), erhitzt etwas Olivenöl und brät das Hackfleisch darin kräftig an. Anschließend das Hackfleisch …