Alle unter Weihnachtsmarkt verschlagworteten Beiträge

13.12.16 – Weihnachtliches Innsbruck

Unser letzter Ausflug im Jahr 2016 führte uns mitten im Advent nach Innsbruck. An einem kalten und sonnigen Wintertag, mit leicht schneebedeckten Bergen, bummelten wir entspannt durch die schön geschmückte Innenstadt. Nicht zu übersehen, der riesige Weihnachtsbaum und im Hintergrund die hohen Berge. Im Hintergrund der Stadium von Innsbruck. Davor kann man gemütlich sündigen und sich den Bauch mit Leckereien voll hauen ;-). Wir gehen in Richtung Innbrücke um zum Fluss zu kommen. Am Ausgang der Innenstadt steht dieses Gebäude mit hübschen Fensterläden am Ufer der Inn. Nach einer ausgedehnten Pause mit Kaffee und Kuchen beginnt auch endlich die Dämmerung und die Weihnachtsbeleuchtung geht an. Wir fanden diesen kleinen Ausflug in das nahe gelegene Innsbruck sehr schön. Der Weihnachtsmarkt hat interessante Sachen zu bieten und die Innenstadt ist wirklich hübsch geschmückt.

26./27.11.11 – Zu Besuch in Tdy’s Heimat

Tdy war zum alljährlichen Adventstreffen zu Besuch in der alten Heimat. Am Samstag schauten Eisigel und ich uns die Bergparade an. Über 650 Berg- und Hüttenleute maschierten zusammen mit ein paar Musikkapellen durch die Innenstadt. Zum Aufwärmen schlenderten wir weiter zum schönen Weihnachtsmarkt in Chemnitz und gönnten uns eine Feuerzangenbowle und einen Glühwein :-). Natürlich holten wir uns auch die obligatorischen Krapfen in den Geschmacksrichtungen Quark, Schoki, Mandel und Vanille. Zum Nachtisch gabs auf dem Mittelaltermarkt ein deftiges Knoblauchbrot mit Chili-Soße und Oliven. Einen Besuch kann ich echt ans Herz legen. Die lokalen Produkte wie Schnitzereien aus dem Erzgebirge oder Herrnhuter Sterne (http://www.herrnhuter-sterne.de/produkte.html), der schöne Mittelaltermarkt und die Aufteilung des Marktes im Stadtzentrum laden zu einem Besuch ein. Am Sonntag kauften wir uns einen schönen Herrnhuter Stern und machten uns dann auf den Weg ins Erzgebirge nach Annaberg-Buchholz. Dies ist eine landschaftliche schöne Strecke, mit Schnee wärs noch schöner gewesen :-). Hier gabs auf dem kleinen Weihnachtsmarkt noch mehr Auswahl an erzgebirgischer Schnitzkunst. Nach langer Beratung bei einer sehr leckeren Tasse heißer Schoki, entschieden wir …