Alle unter Brücke verschlagworteten Beiträge

08.04.14 – Tokyo Tag 1 Part II – Einmal quer durch Tokyo

Weiter geht es mit Teil 2 unseres Tokyo-Ausfluges. Nachdem wir und ein paar andere Touristen im Stadtteil Shinjuku abgeholt und zum Hamamatsucho Busterminal gebracht wurden, ging es mit der Stadtrundfahrt in einem anderen Bus erst richtig los. Auf der Rundfahrt kamen wir u.a. wieder am Hauptbahnhof von Tokyo vorbei, den wir gestern Abend bei Nacht bewundern durften. Vom Hauptbahnhof ging es in Richtung des Kaiserpalastes. Leider hat man nur am Geburtstag des Kaisers (23.12) und am 02. Januar die Möglichkeit einen Teil des Palastes zu besichtigen. An allen anderen Tagen kann man nur um den Befestigungsgraben herum spazieren bzw. vorbeifahren. Nur ein Katzensprung vom Kaiserpalast entfernt liegt das Geschäfts- und Vergnügungsviertel Ginza. Mit dem Bus fahren wir die berühmte Luxuseinkaufsstraße Chuo-Dori entlang. Die Einkaufsmeile endet an der schönen Brücke Nihombashi. Seit 1603 führt an dieser Stelle eine Brücke über den Flussarm. Damals aus Holz und seit 1911 aus Stein. Die „Japan-Brücke“ zählt seit 1999 zu den wichtigen Kulturgütern Japans. Ihren Status erkennt man auch daran, dass sie als Referenzpunkt für die Entfernungsangaben nach Tokyo dient und der …

30.03.14 – Osaka: Mehr als nur ein Zwischenstopp

Am heutigen Tag verlassen wir die schöne grüne Insel Kyushu im Süden von Japan. Eine lange Fahrt mit dem Shinkansen steht uns bevor. Da kommt das japanische  Frühstück in unserem Minshuku gerade recht. Ähnlich wie am Abend zuvor ist auch dieses Essen wieder einmal köstlich :-). Der Regen, der die ganze Nacht auf das Dach unseres Zimmers getrommelt hat, ist nun endlich vorbei. Da wir gestern erst am späten Abend hier eingetroffen sind, nutzten wir die Zeit bis zur Abfahrt um uns die Anlage etwas anzuschauen. Eine interessante Brücke führt über den kleinen Fluss, der direkt am Grundstück vorbei fliesst. Man kann gut erkennen, dass hier der Frühling noch in den Startlöchern steht ;-). Im Sommer und vor allem im Herbst ist die Gegend um Gokanosho mit Sicherheit ein Erlebnis für sich und eine zweite Reise wert :-). Nun aber mit den Koffern ins Auto. Unser Guide chauffierte uns durch die kurvigen, engen Bergstraßen sicher bis zum Bahnhof in Kumamoto. Mit der Dampflock sind wir zwei Tage zuvor noch von hier aus nach Hitoyoshi gefahren. …

08./09.06.13 – Heimfahrt über Besancon mit vielen leckeren Sachen im Gepäck

Heute ist es nun soweit. Wir verlassen Südfrankreich und machen uns auf den Weg nach Hause. Ein wirklich toller Urlaub geht zu Ende. Vorher müssen wir aber natürlich noch über das Viaduc de Millau fahren. Von Richtung Süden her kommend überquerten wir diese tolle Brücke. Auf der Fahrt Richtung Besancon fuhren wir in der Nähe von Saint-Flour mal kurz von der Autobahn ab um uns diese schöne rote Eisenbahnbrücke aus dem Jahr 1884 anzuschauen – das Viaduc de Garabit. Als Zwischenstop zur Übernachtung suchten wir uns das kleine Städtchen Besancon aus. Am späten Nachmittag machten wir noch einen kleinen Rundgang um uns die Beine zu vertreten. Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück gleich weiter. Über die Schweiz, vorbei an Bregenz fuhren wir wieder zurück nach München. Nun der Tachovergleich :-). Mit 57900 km ging es los, nun sind wir mit 62125 wieder da – das Ganze in 24 Tagen. Hui – 4225 km :-). Ein paar Stunden später hatten wir dann auch endlich das ganze Auto ausgeladen. Was soll ich sagen? 🙂 Das …