Alle unter Esbjerg verschlagworteten Beiträge

03.05.16 – Vom Winde verweht auf Fanö

Unser erster Urlaub in diesem Jahr geht in den Norden nach Dänemark. Dieses Mal gehen wir alles aber etwas gemütlicher an, denn wir sind mit unserem 4 Monate altem Nachwuchs unterwegs :-). Das nördlichste Ziel unserer Reise wird Aarhus sein, wo der Eisigel auch in diesem Jahr wieder am Wings For Life World Run teilnimmt. Auf dem Weg dorthin haben wir uns für drei Nächte in der Nähe von Kolding eine schöne Unterkunft gesucht. Am ersten Tag geht es dann auch gleich mal in Richtung Westen an die Nordsee nach Esbjerg. Von hier aus setzen wir mit der Fähre in 12 Minuten hinüber auf die 55 qkm große Insel Fanö. Und da sind wir auch schon, im Bild erkennt man im Hintergrund den Hafen von Esbjerg. Zu Fuß schauen wir uns im kleinen Städtchen Nordby im Norden der Insel etwas um. Von den rund 3200 Einwohnern der Insel leben hier ungefähr 80%. So früh in der Saison wirkt die kleine Stadt noch etwas verschlafen. Typisch für die Insel sind die schönen Häuser mit den langen …