Alle unter Garnelen verschlagworteten Beiträge

07.06.13 – Wandern im Chaos de Montpellier-le-Vieux

Heute morgen beim Frühstücks-Shopping sind uns zwei sehr leckere französische Köstlichkeiten über den Weg gelaufen :-). Zwei riesige Macarons gefüllt mit Sahne und Himbeeren. Was für ein kulinarischer Traum. Wir denken jetzt nicht an Kalorien. Zum Verspeisen wollten wir aber noch einen weiteren Aussichtspunkt auf das Viaduc de Millau aufsuchen. Hat sich doch gelohnt oder? Nachdem die Hände und auch die Zähne gänzlich von dem Süßkram verklebt waren, fuhren wir weiter zum Aussichtspunkt am Rasthof direkt am Viadukt. Hier ist man ganz nah dran und hat einen schönen Ausblick auf die Brücke. Hier noch ein paar technische Details zur längsten Schrägseilbrücke der Welt. Länge: 2460 m Höchste Pfeilerhöhe: 343 m – Höher als der Eifelturm Anzahl der Pfeiler: 7 Ausblick ins Tal von Millau. Natürlich haben wir uns im ansässigen Shop mit Magneten und anderen Tourikram rund um das Viadukt eingedeckt. So viel zum Vormittagsprogramm. Nicht weit weg von Millau kann man in einer beeindruckenden Felsenlandschaft wandern gehen. Also machten wir uns auf zum Chaos de Montpellier le Vieux. Erreichbar ist dieser abgelegene Ort über …

Spargel mit Pilzen und Garnelen – vietnamesisch abgeschmeckt

Tdy liebt grünen Spargel und vietnamesisches Essen. Also warum nicht einmal Beides zusammen kombinieren? Gesagt – getan :-). Heute präsentiere ich Euch ein sommerlich leichtes Gericht: Grüner Spargel mit verschiedenen Pilzen und Garnelen – vietnamesisch abgeschmeckt. Zutaten für 4 Portionen: 1 kg grüner Spargel, untere Hälfte geschält und in 3 cm lange Stücke geschnitten 16 Garnelen, küchenfertig, evtl. noch schälen 1 Handvoll trockene Shiitake-Pilze, 30 Minuten in Wasser einweichen 1 Handvoll trockene Mu-Err-Pilze, 30 Minuten in Wasser einweichen und danach in Streifen schneiden 4 braune Champignons, in Stücke geschnitten 2 Kräuterseitlinge, in Stücke geschnitten 3 Stangen Staudensellerie, geschält und in dünne Stücke geschnitten 2 Schalotten, in feine Stücke geschnitten 1 TL Knoblauch, in feine Stücke geschnitten 1 Chili, in feine Stücke geschnitten 1 Bund Koriander, die Blätter abgezupft 2 TL Sesamsamen Pfeffer 6 EL Fischsauce 8 TL Austersauce 2 TL Zucker Öl Als Beilage empfiehlt sich gedämpfter Jasminreis oder lange Nudeln. Da wir unseren Nudelvorrat minimieren müssen, entschieden wir uns für Bandnudeln. Bei diesem Gericht muss man etwas aufs Timing achten, so dass alles gleichzeitig …

Spiralnudeln mit Garnelen

Zur Abwechslung koche ich heute mal nichts vietnamesisches, aber dafür wieder etwas leckeres mit Garnelen 🙂 Zutaten: 40 g getrocknete Tomaten 150 g Kräuterseitlinge, grob gewürfelt 1 Knoblauchzehe, gehackt Salz, Pfeffer 3 El Olivenöl 250 g Garnelen, geschält und küchenfertig  2-3 Tl Zitronensaft 1 El kalte Butter 4 Stiele Basilikum Zu Beginn die getrockneten Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten stehen lassen und anschließend klein würfeln. Die Nudeln in Salzwasser kochen und beim Abgießen 200 ml des Kochwassers auffangen. Die Garnelen bei starker Hitze in 2 El Öl je eine Minute von beiden Seiten anbraten. Noch kurz salzen und pfeffern und dann aus der Pfanne nehmen. Jetzt noch 1 El Öl in die Pfanne und die Pilze goldbraun anbraten. Den Knoblauch und die Tomaten dazugeben und kurz mitbraten. Die Pilze mit dem Kochwasser ablöschen und aufkochen lassen. Jetzt die Garnelen dazugeben und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Nun die Hitze reduzieren und die Butter unterrühren. Zum Schluss noch die Nudeln untermischen. Anrichten und mit Basilikum garnieren :-). Ich wünsche guten Appetit. …