Alle unter luxus verschlagworteten Beiträge

24.05.13 – Eingenebelt in süßem Duft auf dem roten Teppich

Ein letztes Mal frühstückten wir heute auf der Sonnenterrasse mit Blick auf Eze-Village. Wir packten unser Reisemobil und verließen unser schönes Quartier, denn es geht weiter Richtung Westen an der französischen Küste. Ein letztes Mal standen wir in Nizza im Berufsverkehr.  Gegen Mittag erreichten wir unser erstes Ziel für heute: die Parfümstadt Grasse. Die Innenstadt von Grasse ist sehr übersichtlich 😉 und nett gestaltet. Hier stehen wir am Place aux Aires. Weiter geht’s zur Parfümerie Fragonard. Dort wollen Eisigel und ich eine kleine Führung durch die Produktion machen. Das gelbe Gebäude in der Mitte des Bildes ist eine der Produktionsstätten von Fragonard. Just in Time waren wir in der Parfümerie, denn schon 5 Minuten später begann die kostenlose Führung in deutscher Sprache :-). Hier erfährt man wie die Duftstoffe aus Pflanzen gewonnen werden und die Nasen die Duftstoffe zu Parfüms kombinieren. Die Produktion der Fragonard-Parfüms findet ausschließlich in Handarbeit statt und sind nicht im regulären Handel erhältlich. Nach der sehr interessanten Führung ging es – wie soll es auch anders sein – in den Verkaufsraum …

02.08.2012 – Eine Reise durch Europa im schönsten Schloss Rumäniens – Schloss Peles

Heute verliesen wir unser schönes Quartier in der Schulerau und machten uns auf den Weg weiter Richtung Süden. Unser Weg führt uns heute nach Sinaia, die „Perle der Karpaten“. Die kleine Bergstadt lockt sowohl im Sommer, als auch im Winter zahlreiche Touristen an. Im Sommer bietet die bergige Landschaft schöne Wandertouren, im Winter stehen sieben Ski-Pisten am Furnica-Berg zur Verfügung. Bereits auf dem Weg nach Sinaia hat man einen tollen Blick auf die Bergkette. Da die Nationalstraße 1 nach Bukarest (einzige große Straße in Richtung der Hauptstadt) sich auch durch Sinaia schlängelt, standen wir schon einige Kilometer vorher im stockenden Verkehr. So hatte auch der Fahrer Zeit, die Landschaft zu bewundern :-). Die Hauptattraktion von Sinaia ist der königliche Schlosspark mit dem Hauptschloss Peles. Vom Parkplatz im Tal stiefelten wir bergaufwärts zum Schloss, dass auf einer kleiner Lichtung im dichten Tannenwald steht. Im Schlosspark befinden sich in unmittelbarer Nähe noch weitere schöne Gebäude. Zu erwähnen sind das „kleine Schloss Peles“ Villa Pelisor, der Sitz der königlichen Wache und das Jagdschloss Foisor (Casa de Vanatoare). Im …