Alle unter paniert verschlagworteten Beiträge

Gefülltes Schweineschnitzel mit Kartoffel-Risotto

Heute gibt es Tdy’s erstes Rezept im Blog aus der neuen Küche in der neuen Heimat. 🙂 Und gleich was Deftiges (der Winter steht ja vor der Tür und ich brauche noch Wärmepuffer auf den Hüften :-)). Also zu den Zutaten: Gefülltes Schweineschnitzel:  5 Scheiben Sesamknäckebrot (75 g) 3-4 EL Mehl 1 Ei (Gr. L) 3 EL Milch 30 g Backpflaumen 2 Schweineschnitzel à 160 g 60 g grobe Teewurst 5 EL Öl Kartoffel-Risotto (f. 4 Münder): 100 g Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 600 g festkochende Kartoffeln 50 ml Weißwein 500 ml Gemüsebrühe (bei mir hätten auch 400 ml gereicht) 100 g Blattspinat 80 g fein geriebener Parmesan 3 EL Olivenöl / Salz / Pfeffer / Muskatnuß / 2 EL Butter Hier nochmal alles als Stillleben: Und schon gehts los –> Für das Kartoffel-Risotto die Zwiebeln und den Knoblauch in dünne Streifchen schneiden. Die Kartoffeln schälen und daraufhin in handliche 0,5 x 0,5 x 0,5 cm oder einfach nur in kleine Stücke schneiden. Den Blattspinat waschen und trocken schleudern. Die Zwiebeln- und Knoblauchstreifchen in Olivenöl glasig …

Knuspriges & scharfes Hähnchenschnitzel

Na, sieht doch lecker aus, oder? Willste nachkochen? So gehts: Für 2 Portionen: 2 Hähnchenbrustfilets à 200g 2 EL Doppelrahmfrischkäse Pfeffer, Salz 1 rote Pfefferschote 60g Semmelbrösel 40g Maisgrieß (Polenta) 3-4 EL Mehl 1 Ei (L) etwas Milch Butterschmalz Limette Die Schnitzel nach belieben dünnklopfen, evtl. waagerecht halbieren. Die Schnitzel mit dem mit Salz und Pfeffer gewürzten Frischkäse dünn von beiden Seiten bestreichen. Die Pfefferschote in kleine Stückchen schneiden und mit Maisgrieß und Semmelbrösel auf einem Teller mischen. Dann noch einen Teller mit Mehl und einen mit Eier-Milchmischung aufstellen. Die Pfanne einheizen und Butter zugeben. Die Schnitzel nacheinander in Mehl, Eier-Milchmischung und Pfefferschotenbrösel wenden. Schnitzel in die Pfanne hauen und von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten. FERTIG! Wer mag, das Schnitzel noch mit Limettensaft beträufeln. Die Beilage besteht aus Reis und einer bunten Gemüsemischung, je nach belieben. 1 Stange Lauch 1 Fenchelknolle Karotten Paprika Ingwer und Knoblauch 200ml Gemüsebrühe (z.B. Knorr BIO-Gemüsebrühe) Den Ingwer und Knoblauch in Butter anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das restliche geschnipselte Gemüse (bis auf den Lauch) mit in …