Alle unter botanischer Garten verschlagworteten Beiträge

27.07.15 – Tolle Aussichten in Cluj

Nachdem wir in den letzten Tagen viele Kilometer mit dem Auto zurückgelegt hatten, steht heute mal wieder eine ausgedehnte Stadttour zu Fuß auf dem Plan :-). Gut gestärkt machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg die zweitgrößte Stadt Rumäniens zu erkunden. Cluj mit seinen rund 325 000 Einwohnern ist im Deutschen unter dem Namen Klausenburg besser bekannt. Daneben trägt die Stadt noch den ungarischen Namen Kolozsvar und den offiziellen Namen Cluj-Napoca. Der Zusatz Napoca wurde 1974 durch Ceausescu hinzugefügt und verweist auf die dako-römische Vergangenheit der Stadt. Denn im Jahr 130 nach Christus existierte hier bereits die römische Siedlung Napuca. Der Name Cluj tauchte erstmals im 12. Jahrhundert auf. Durch die deutsche Besiedlung des Tales im 13. Jahrhundert begann der Aufstieg der Stadt, wodurch auch der deutsche Name Klausenburg entstand. Wir begannen unserer Tour östlich der Innenstadt. Oben im Bild stehen wir am Fuß des Nationaltheaters und blicken auf die orthodoxe Kathedrale am Avram Iancu Platz. Die noch junge Kathedrale aus dem Jahr 1933 ist auch im Inneren sehr hübsch anzusehen. Allerdings ist …

11./12.08.12 – Zu Besuch in Gütersloh

Nach über einem Jahr besuchten Eisigel und ich endlich unsere nette Bekanntschaft von der tollen Grönlandreise im letzten Jahr.  Nach einem Tag Pause nach unserem Urlaub in Siebenbürgen (Rumänien) machten wir uns im Morgengrauen auf den Weg Richtung Norden – endlich wieder im eigenen Auto :-). Die Sonne schien und unser Navi schleuste uns elegant um jeden Stau herum, so dass wir nach einer drei-viertel Durchquerung von Deutschland am Nachmittag in Gütersloh ankamen. Hach, wie schön ist es hier zu sein :-). Es gab viel zu berichten und schöne Fotos anzuschauen. Übernachten durften wir im Zimmer vom netten Elch :-). Nach einem leckeren Frühstück am nächsten Morgen machten wir uns zusammen auf den Weg Gütersloh etwas zu erkunden. Eines der Highlights ist der toll angelegte Botanische Garten mit den vielen schönen bunten Blumen :-).   Der Garten wurde 1912 am nordöstlichen Rand des Stadtparks angelegt und gehört mit seinen insgesamt 8 Themengärten zu den schönsten Parks der Region.   Wer findet den Tdy im nächsten Bild :-):   Nach dem gemütlichen Spaziergang durch den Park gingen …

09.01.09 – St. Lucia

Heute war wieder lustig Tenderbootfahren angesagt und ganz viel Dschungel. Wetter: 25-28°C, minimale Schauer, geringer Wind Das Tenderboot legte heute in Castries an. Da ich für heute wieder eine Rundfahrt gebucht hatte suchte ich mir in einem der Busse wieder einen Platz auf der Rückbank um tolle Fotos schießen zu können. Die Berge und Straßen waren auch wieder beängstigend steil – schnell ein kurzes Stoßgebet, dass auch bloss die Bremsen dieses Busses halten :-). Kaum aus der Stadt raus, gings bergauf um ein Foto von Castries machen zu können. Weiter gings durch Bananenplantagen und wieder rauf und runter :-). Nächster Zwischenstop war ein ziemlich ärmliches Fischerdörfchen. Netter Strand, aber alte Holzschuppen und Touristenstände. Vom nächsten Aussichtspunkt hatte man einen guten Blick auf die berühmten „Piton-Twins“. Und weiter gings zu einem sehr schönen botanischen Garten. Viele Pflanzen, die bei uns in der Mini-Version nur im Wohnzimmer wachsen, gibts hier als riesige Büsche oder Bäume, z.B. einen Weihnachtssternbusch *hehe*. Hier wurde ich auch das erste mal auf meiner Reise von einem Mini-Regenschauer überrascht. Aber zum Glück gibts …