Alle unter Garam Masala verschlagworteten Beiträge

Bunte Reispfanne mit pakistanischen Hähnchen Nuggets

Von dem Berliner Projekt „Über den Tellerrand kochen“ gibt es heute ein leckeres Essen kombiniert aus zwei Rezepten: Raffiniert gewürztes Hähnchen gepaart mit Trockenfrüchten, Maronen und gelbem Reis :-). Ich koche immer wieder gerne aus den beiden Kochbüchern – da kommt regelmäßig Abwechslung in die Küche mit den vielen Gewürzen. Zutaten für die Hähnchen Nuggets – Wichtig: Das Hähnchen über Nacht oder mehrere Stunden im Kühlschrank in der Marinade ziehen lassen: 400 g Hähnchenbrust, grob gewürfelt 2-3 EL Joghurt 4 Knoblauchzehen, grob gehackt 20 g Ingwer, grob gehackt 1 Tl Chilipulver 1/2 Tl gemahlener Koriander 1/4 El Garam Masala 1 Prise gemahlener Kardamom  1/2 Tl gemahlener Kreuzkümmel Salz, Pfeffer Zutaten für die bunte Reispfanne: 200 g Basmatireis 1-2 Zwiebeln, in Streifen geschnitten 100 g Maronen 30 g Rosinen 40 g getrocknete Pflaumen 30 g Aprikosen 1 Ei 1 El Joghurt 1-2 El Zitronensaft, frisch gepresst Salz, Pfeffer, Kurkuma Butter, Olivenöl Als Erstes wird die Marinade für die Hähnchenstücke vorbereitet. Dazu in einem hohen Gefäß den Knoblauch zusammen mit dem Ingwer und etwas Wasser mit einem Pürierstab …

Keema Matar – Lamm-Erbsen-Curry

Seit einiger Zeit habe ich zwei sehr interessante Kochbücher des Projektes „Über den Tellerrand kochen“ aus Berlin in meinem Bücherregal. Die Autoren der Bücher kochen zusammen mit Menschen aus verschiedenen Nationen, die in Deutschland leben und hier ein zu Hause suchen. So ist eine große Sammlung leckerer und interessanter Rezepte entstanden und nebenher erfährt man auch ein paar Details aus dem Leben der Menschen. Da ich immer wieder gerne Gerichte aus den Büchern koche,  gibt es heute für euch ein sehr lecker gewürztes Lamm-Curry mit Erbsen, Tomaten und Fladenbrot. Zutaten für 3 Personen: 500 g Lammhackfleisch 250 g TK-Erbsen 2 Tomaten, in Stücke geschnitten 1 Zwiebel, in dünne Streifen geschnitten 2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt oder püriert 1-2 Tl Ingwer, fein gehackt oder püriert 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel 0,5 Tl gemahlener Kurkuma 6 Nelken 1 Tl gemahlener Koriander 1 Tl Garam Masala 0,5 Tl Chilipulver Salz, Pfeffer Pflanzenöl 0,5 Bund frischer Koriander Arabisches Brot, Fladenbrot Nachdem das Gemüse wie beschrieben klein geschnitten wurde, müssen evtl. noch die Gewürze vorbereitet werden. Für diesen Zweck habe ich mir schon …

Gefülltes Schweinekotelett mit Couscous

Bisher kannte ich Kotelett nur paniert und in heißer Butter goldbraun gebraten :-). Heute schneiden wir mal ein Loch hinein und füllen es mit leckeren Sachen. Dazu gibt es Couscous mit Mandeln und Rosinen. Zutaten für das Couscous 80 g Mandelblättchen 40 g Pinienkerne 50 g Rosinen 2 Schalotten, fein gewürfelt 350 ml Hühnerbrühe 1 Msp Safranfäden 150 g Couscous 1 El Currypulver 1 Tl Garam Masala Salz Zutaten für das Kotelett 4 Kalbskoteletts à 180g 1 Schalotte, fein gewürfelt 20 g Zucchini, fein gewürfelt 1 Stängel Petersilie, fein gehackt 1 Scheibe Toast, gewürfelt 20 g getrocknete Tomaten, fein gewürfelt 3 El Olivenöl 20 g Butter 20 g Salsiccia-Brät oder Mett 1 Tl Thymianblättchen Salz, Pfeffer 100 ml Kalbsjus Die Mandelblättchen und Pinienkerne nacheinander in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Die Rosinen 30 Minuten in warmen Wasser einweichen. Für die Füllung die Schalotten- und Zucchiniwürfel in Öl glasig dünsten, die Tomaten dazugeben und 2 weitere Minuten mit dünsten. Auf einem Teller beiseite stellen. Anschließend die Hälfte der Butter erhitzen und die Brotwürfel goldbraun rösten …