Alle unter Kerbel verschlagworteten Beiträge

Hirse-Brokkoli-Auflauf

Schinken-Nudel-Auflauf war gestern – statt dessen probieren wir heute einmal Hirse in Kombination mit Brokkoli und Schinken. Das uralte Brotgetreide Hirse wird leider viel zu oft links liegen gelassen oder an den Wellensittich verfüttert. Dabei enthält Hirse viel Eisen, Kalzium, Fluor und Magnesium – und lecker schmeckt es auch :-). Für den Hirse-Auflauf braucht man folgende Zutaten: 1 Zwiebel, fein gewürfelt 2 El Öl 2 El Butter 200 g Hirse 250 ml Gemüsebrühe 1/2 Brokkoli, in Röschen zerteilt Salz, Pfeffer 100 g gekochter Schinken, gewürfelt 1 Bund Kerbel, die Hälfte fein gehackt 100 g Schmand 2 Eier, getrennt In einem Topf das Öl und 1 El Butter erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig anbraten und anschließend die Hirse kurz mit dünsten. Die Gemüsebrühe (oder Wasser) dazugeben und abgedeckt 15 Minuten garen lassen. Danach die fertige Hirse in einer weiten Schüssel oder auf einem Teller abkühlen lassen. In der Zwischenzeit gart man die Brokkoliröschen 5-8 Minuten in kochendem Wasser und schreckt sie anschließend kalt ab. Unter die noch lauwarme Hirse kann man jetzt die zwei Eigelbe, den Schmand, …