cooking, Vegetarisch
Kommentar 1

Mediterraner Kartoffelsalat

So langsam werden die Tage wieder länger und wenn die Sonne scheint, wird es draußen auch schon recht gemütlich. Das heisst für uns: den Grill startklar machen. Dazu darf ein leckerer Salat nicht fehlen. Da ich einerseits Kartoffeln sehr mag, aber auch die Kombination aus Rucola und Tomate, musste ich diesen wunderbar klingenden bunten Salat unbedingt einmal ausprobieren.

Zutaten für eine große Schüssel:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 75 g Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl, fein gewürfelt
  • 1 Bund Basilikum, fein gehackt
  • 20 schwarze Oliven,gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • 1-2 El Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 El Senf
  • 50 ml Balsamico Blanco
  • 20 g Pinienkerne, geröstet
  • 125 Cherry Tomaten, halbiert oder geviertelt
  • 125 g Rucola
  • Salz & Pfeffer

Gleich zu Beginn die Kartoffeln ungeschält in einem großen Topf zum Kochen bringen und bissfest kochen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln, Oliven und getrockneten Tomaten fein schneiden.

Alles zusammen in eine große Schüssel geben. Den Knoblauch und die Basilikumblätter fein hacken und unterrühren. Nach Bedarf noch 1-2 El Olivenöl dazugeben.


Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen. Anschließend die Gemüsebrühe mit dem Senf in einem kleinen Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen und den Balsamico einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, abgießen und abkühlen lassen. Anschließend pellen und in Scheiben schneiden.

Die Tomaten zusammen mit den Kartoffeln in die Schüssel geben und die Senf-Gemüsebrühe darüber schütten. Alles vorsichtig verrühren und noch einmal abschmecken.

Zum Schluss kommen noch der Rucola und die Pinienkerne dazu :-). Fertig!

Am besten sofort servieren und genießen. Der Salat ist wirklich köstlich. Der Rucola hält zum Glück eine ganze Weile durch und zerfällt nicht so leicht. Auch nach einer Nacht im Kühlschrank schmeckt der Salat noch sehr gut.

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s