Alle unter Vanillezucker verschlagworteten Beiträge

Käsekuchen New York-Style

Rezepte für Käsekuchen gibt es sicher wie Sand am Meer :-). Dieses hier hat uns besonders gut geschmeckt, da der Kuchen nicht so „mächtig“ daher kommt und auch noch Platz für ein weiteres Stück lässt – außerdem ist der Zwieback-Boden super lecker :-). Zutaten: 200 g Zwieback 120 g Zucker – 50 g für den Boden und 70 g für die Creme Salz 200g weiche Butter – 80 g Butter für den Boden und 120 g für die Creme 1 El Vanillezucker 4 Eier, getrennt – Eiweiß steif schlagen 4 El Mehl 350 g Sahnequark – z.B. 20 % Speisequark + 14% Topfen Rahmstufe 125 g saure Sahne Für den Boden des Kuchens muss zuerst der Zwieback klein zerbröselt werden. Ich habe einmal die Variante Fleischklopfer … … und einmal die Variante Mixer probiert. Im Mixer wird das Ganze natürlich schön fein und der Boden etwas fester – aber mal kräftig auf den Zwieback hauen macht mehr Spaß :-). Unter den zerkrümelten Zwieback knetet man jetzt mit der Hand 50 g Zucker und 80 g …

Zupfbrot mit Zimtzucker

Ja wie schaut das denn aus? Ist das jetzt ein Backunfall oder ein Alienkuchen? Soll das so aussehen? Langes Rätselraten der zwei Kuchenbäcker. Am besten einfach mal aufschneiden und probieren. Dazu aber später mehr. Vorher müssen aber die ganzen Zutaten zu einem Teig vermengt werden. Zutaten für eine Kastenform: 500 g Weizenmehl Typ 405 50 g + 150 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Päckchen Trockenhefe Salz 150 ml Milch je 50 g weiche Butter für den Teig + zum Bestreichen des Teiges 2 Eier Größe M 2 Tl gemahlener Zimt Die Milch in einem Topf erwärmen und 50 g Butter darin schmelzen. Das Gemisch nicht zu heiß werden lassen, bevor man es zur Teigmasse gibt. In einer Schüssel das Mehl, 50 g Zucker, Vanillezucker, Trockenhefe und 1/2 Tl Salz vermischen. Die zwei Eier dazugeben und das Milch-Buttergemisch unterrühren. Alles zusammen 8 Minuten lang zu einem glatten Teig verkneten. Nun den Teig an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Ich mach das immer im Backofen bei 50° :-). Wenn der Teig in der Schüssel …