cooking
Hinterlasse einen Kommentar

Chicorée-Kuchen

Chicorée-Kuchen – klingt vielleicht seltsam – schmeckt aber sehr lecker. Wer dieses nette Gemüse bisher nur als Salat verspeist hat, sollte diese Variante aus dem Backofen unbedingt mal probieren. 🙂

Chicorée Kuchen

Zutaten für eine Kuchenform (24 cm Durchmesser):

  • 200 g Mehl (Typ 450)
  • 1/2 Tl Salz
  • 125 g eiskalte Butter
  • 1 Ei
  • 2 El eiskaltes Wasser
  • Linsen oder Kichererbsen zum Blindbacken (zum beschweren des Backpapiers)

Zutaten für den Belag:

  • 3-5 Chicorée, abhängig von der Größe
  • Saft von 1 Orange
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 250 g Crème fraiche
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • je 1 El Petersilie & Minze, gehackt
  • 60 g Blauschimmelkäse, gewürfelt
  • Salz, Pfeffer

Zutaten

Die Zutaten für den Kuchenboden lassen sich am besten mit der Hand schnell zu einem handlichen Teigklumpen verkneten. Anschließend in Frischhaltefolie wickeln und ab damit in den Kühlschrank für 30 Minuten.

Teig

In der Zwischenzeit erhitzt man den Orangensaft mit dem Zucker in einen großen Topf. Nun den Chicorée mit einer Nadel mehrmals einstechen und in den Topf geben. Zugedeckt 10 Minuten schmoren und danach auskühlen lassen. Den Backofen auf 200°C Umluft aufheizen.

Chicoree

Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und zu einem großen Kreis ausrollen von ca. 30 cm Durchmesser. In die Form legen und den überstehenden Rand abschneiden. Jetzt kommt das Backpapier mit den Kichererbsen obendrauf. Das Ganze kommt für 15 Minuten in den Ofen. Danach wird das Backpapier mit den Erbsen entfernt und der Teig für weitere 5-7 Minuten gebacken. Anschließend den Teig abkühlen lassen und den Ofen auf 170°C runter drehen.

Kichererbsen

Für die Füllung vermischt man die Crème fraiche, die Eier, die Eigelbe und die gehackten Kräuter. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken, auf den Teig geben und glatt streichen. Den Chicorée halbieren und sternförmig auf dem Kuchen verteilen. Ab damit in den Ofen und 35 Minuten backen. Dann den Blauschimmelkäse darüber bröseln und für weitere 10 Minuten in den Ofen tun bis der Käse schön geschmolzen ist.

Nun ab in den Ofen

Lecker, der Teig ist schön knusprig braun geworden :-).

Chicoree Kuchen

Guten Appetit!

Guten Hunger :-)

Rezept: Servus in Stadt & Land, 02/2014, S. 42

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s