2014, 2014_05, Europa, Schweden, Schweden (2014), travel
Hinterlasse einen Kommentar

05.05.14 Das schöne Schloss von Kalmar und Heimreise

Heute ist der letzte Tag unseres Kurztrips nach Kalmar. Bevor wir uns auf den weiten Weg zum Flughafen nördlich von Stockholm machen, statten wir dem mittelalterlichen Schloss noch einen Besuch ab. Es ist Montagmorgen und fast keine Menschenseele unterwegs. IMG_6459

Bereits im 11. Jahrhundert entstanden die ersten Bauten des 5-türmigen Schlosses.IMG_6464

Die Bäume im schönen Stadtpark fangen gerade an zu sprießen 🙂 …IMG_6471

… und auch um das Schloss blühen schon die Tulpen.IMG_6474

Eine breite Brücke führt über den Wassergraben, der das ganze Schloss umgibt.IMG_6476

IMG_6478

So hübsch wie heute war das Schloss aber nicht von Beginn an. Erbaut wurde es als Festung und hielt bis 1611 insgesamt 24 Belagerungen stand. Später wurde die damalige Burg von einigen Wasakönigen zu einem Renaissancepalast umgebaut.IMG_6480

Zwischenzeitlich diente es als Schnapsbrennerei oder Gefängnis. Heute ist es schön renoviert und man kann es von innen besichtigen.IMG_6486

In den Wiesen rundherum leben viele Vögel. Das Geschrei dieser kleinen Federviecher kommt auf den Bildern leider nicht rüber ;-).IMG_6491

Hier ein Blick in Richtung der Innenstadt mit dem schönen Turm.IMG_6501

Wer also mal in Südschweden ist sollte unbedingt mal in Kalmar vorbeischauen :-). Das Schloss ist sehr sehenswert und auch die Innenstadt von Kalmar mit den typisch schwedischen Holzhäuschen ist einfach nur traumhaft schön.IMG_6505

IMG_6511

Mit diesem letzten tollen Bild verabschieden wir uns von Kalmar und machen uns auf den Weg in Richtung Stockholm. Erwähnen müssen wir auf jeden Fall noch, dass wir vorher noch einen Großeinkauf im ICA Supermarkt gemacht haben und unsere Koffer randvoll mit schwedischem Knäckebrot, KEX und Marmelade war :-).

Auf der Höhe von Söderköping entschieden wir uns für einen Halt um Mittag zu machen. Im hoteleigenen kleinen BIO-Supermarkt hatten wir uns leckere Salate gekauft, die wir an einem gemütlichen Ort verspeisen wollten. Auf der Karte war ein Aussichtspunkt markiert, denn wir auch gefunden haben :-). Also, vom Süden her kommend nimmt man nach der Überquerung des Götakanal gleich die nächste Ausfahrt und biegt dann gleich scharf rechts in die nächste Abfahrt ein. Es geht leicht bergauf bis man zu einem Parkplatz kommt der neben einem Sportplatz mit Vereinshütten liegt. Man überquert den großen Sportplatz und läuft dann nach links Richtung Südosten immer weiter bergauf durch den Wald. Irgendwann stößt man auf einen kleinen Picknickplatz mit dieser tollen Aussicht auf Söderköping :-).

IMG_6515

Der perfekte Ort für ein kleines Picknick – mitten in Schweden und umgeben von viel Natur.

IMG_6524

Und da sitzen wir auch schon im Flieger zurück in die Heimat.IMG_6537

Schön war es und der nächste Besuch lässt sicher nicht lange auf sich warten!IMG_6545

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s