cooking, Vegetarisch
Kommentar 1

Spargel-Blätterteigtaschen mit Leinsamen

Heute gibt es ein weiteres tolles Rezept für die Spargelzeit: Spargel in Blätterteig mit einer Mascarpone-Minze-Creme und Leinsamen :-). So frisch aus dem Backofen sind die kleinen Teigtaschen im Nu aufgegessen.

IMG_4191

Zutaten:

  • 1 Bund Spargel weiß oder grün oder gemischt, geschält – klein schneiden bis auf die Spitzen
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 El Mascarpone
  • 1 El Minze oder Zitronenmelisse, klein gehackt
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 Eidotter
  • 1 El Leinsamen

IMG_4165

In einer heißen Pfanne werden die Spargelstückchen in Olivenöl bissfest angebraten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und die Spargelspitzen herausnehmen und beiseitestellen.

Wenn die Spargelstückchen etwas abgekühlt sind werden sie mit der Mascarpone-Creme und der Minze gut verrührt. Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Zutaten

Jetzt kann der Blätterteig ausgerollt und in etwa 6 quadratische Stücke geschnitten werden. Die Ränder mit Eidotter einpinseln und auf jedem Stück in der Mitte die Spargelstücke verteilen.

Zwei gegenüberliegende Seiten zuklappen, 2-3 Spargelspitzen darauf platzieren und die beiden anderen Seiten zu klappen.
IMG_4177

Die fertigen Teigtaschen mit Eidotter einstreichen und mit Leinsamen bestreuen.
IMG_4181

IMG_4183

Im Ofen werden die leckeren Teigtaschen in 12 bis 15 Minuten schon goldbraun.

IMG_4184

IMG_4185

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen :-).

IMG_4189 Rezept: Das große Servus Kochbuch, S. 36.

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s