Alle unter Baden Württemberg verschlagworteten Beiträge

03.10.14 – Ausflug nach Ravensburg

Mit zwei Konzerttickets für „Die Happy“ in der Tasche, reisten wir Anfang Oktober ins schöne Ravensburg. Praktisch wenn man so etwas miteinander verbinden kann :-). Gegen Mittag bezogen wir unser Zimmer im schönen Gasthof und Hotel „Zum Engel“ direkt in der Innenstadt und machten es uns dort auf der Sonnenterrasse auch gleich zum Mittagessen gemütlich.  Anschließend ging es auch schon los die mittelalterliche Innenstadt von Ravensburg zu erkunden :-). Direkt in der Innenstadt steht der Blaserturm. Er ist der zentrale Feuerwacht-, Uhren- und Spähturm der Stadt. Der Balkon oben am Turm ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bis 1911 war hier auch noch ein Turmwächter unterwegs, der im Notfall mit seinem Instrument lautstark Alarm geblasen hat. Wir gehen in Richtung Obertor die Marktstraße entlang und kommen an schön renovierten Fachwerkhäusern … … und toll geschmiedeten Wirtshausschildern vorbei. Kurz vor dem Obertor gehen wir rechts die Treppen hinauf, denn wir wollen uns den Mehlsack Turm und Überbleibsel der Veitsburg anschauen. Die Stadt ist wirklich schön herausgeputzt und mit dem vielen Grün rundherum sehr idyllisch :-). Nun …

28.05. – 30.05.10 – Stuttgart

Um der Wirtschaftskrise und der Inflation entgegenzuwirken, entschloss ich mich etwas Geld auszugeben und mich neu einzukleiden. Ein guter Ort um günstig an Markenklamotten zukommen und seine Kohle los zu werden, ist die Outletcity Metzingen. Den Kofferraum voller neuer Klamotten und die bohrende Einkaufslust befriedigt, fuhr ich nach weiter nach Stuttgart um hier das Wochenende zu verbringen. Nach dem Check-In im Hotel Wartburg, schlenderte ich noch etwas durch die Stadt. Am Samstag Morgen machte ich mich schon früh auf den Weg um mir die berühmte Wilhelma anzuschauen und meine Artgenossen zu besuchen. Da meine brauen Artgenossen faul in der Ecke lagen, hier ein Bild mit Onkel Eisbär. Neben zahllosen Fell- , Flossen- und Federgetier, gab es jede Menge toller Pflanzen zu bestaunen: Anschliessend wollte ich mir mal die Stadt und die schöne leicht „bärgige“ Umgebung von oben anschauen. Also ging es mit der U-Bahn zum Fernsehturm (erster Fernsehturm der Welt aus Stahlbeton). Nach drei Stück Kuchen war ich fast genauso groß wie der Turm: Mit der U-Bahn fuhr ich dann weiter zum Marienplatz um die …