Alle unter Turmstraße verschlagworteten Beiträge

01.08.13 – Ein einfach herrlicher Tag im schönen Riga

Nach einer erholsamen Nacht im Hotel, war die erste Aufgabe für heute: Klamotten kaufen. Da unser Koffer immer noch vermisst war, fuhren wir nach dem Frühstück in die Innenstadt zum Shoppen. Vollbepackt mit Tüten fuhren wir kurz darauf wieder zurück ins Hotel. Jetzt konnte der Tag starten. Auf Höhe des Nationaltheaters stiegen wir aus und machten uns auf den Weg in die Innenstadt. Das Herz von Riga ist Vecriga – die Altstadt von Riga. Wegen der herausragenden hanseatischen Architektur wurde sie in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Über die Turmstraße (Torna Iela) schlenderten wir auf den Pulverturm zu. Dies ist einer der ehemaligen Befestigungstürme der Festung von Riga und wurde um 1330 erbaut. Im 17. Jahrhundert wurde hier Schießpulver gelagert, heute beherbergt er das Kriegsmuseum. Gleich ums Eck steht dieses Haus mit einer sehr Interessanten Fassade. Unser Stadtrundgang führt uns zum Livenplatz (Livu Laukums). Dieses grüne Idyll in der Altstadt wurde 1974 angelegt und ist von zahlreichen Gildehäusern umgeben.  Viele kleine Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Am Rand des Platzes steht das Katzenhaus …

07.08.2012 – Ein Tag im historischen Schäßburg

Heute hatte sich unser Auto mal eine Pause verdient. Nach dem Frühstück im Hotel machten wir uns zu Fuß auf den Weg in das historische Zentrum von Schäßburg, dass sich auf dem steilen Burgberg befindet. Das historische Zentrum befindet sich in der Oberstadt und verteilt sich auf dem unteren Burgberg und dem oberen Schulberg. Die noch vollständig bewohnte Burgstadt ist einmalig in Europa und wurde 1999 zum Unesco Weltkulturerbe ernannt. Die Festung der Burgstadt besitzt 8m hohe Burgmauern und noch neun erhaltene Wehrtürme, die den Namen der Zünfte tragen, von denen sie einst erbaut wurden. Der schönste Weg in die Burgstadt führt über die Turmstraße hinauf zum Stundturm, dem Wahrzeichen von Schäßburg. In dem fünfstöckigem und 64m hohen Stundturm befindet sich das Geschichtsmuseum. Im ersten Stock beginnt die Ausstellung mit einer Archäologie-Ausstellung, weiter gehts im zweiten Stock mit einer Sammlung interessanter Gegenstände zum Thema Medizin und Pharmazie des Mittelalters. Natürlich gibts im Stundturm, der schlichtweg „Turm mit der Uhr“ genannt wird, auch ein Uhrenmuseum. Neben Sand-, Wand- und Sonnenuhren zeigt das Museum auch das Schäßburger …