cooking, Vegetarisch
Hinterlasse einen Kommentar

Risotto mit Spinat und Haselnüssen

Heute präsentieren wir Risotto Nummer 4 auf unserem Blog 🙂 – mit leckerem Spinat und zur Abwechslung mal mit Ziegengouda.

IMG_3685

Zutaten für zwei Portionen:

  • 600 – 800 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 150 g Risottoreis
  • 100 g Blattspinat, gewaschen und große Stiele entfernt
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 50 g Ziegengouda, fein gerieben
  • 3 El Haselnusskerne, grob gehackt
  • 2 El Öl
  • 50 ml Weißwein
  • 2 El Butter
  • 1 Biozitrone, Schale abgerieben und Saft ausgepresst

IMG_3666

So schaut es dann in Tdy’s Küche aus, wenn alle Zutaten geschnippelt und vorbereitet sind :-). Dann kann es ja los gehen.

IMG_3671

Vorab muss die Brühe in einem kleinen Topf erhitzt (nicht kochen) werden. In einem weiten Topf bzw. einer großen tiefen Pfanne erhitzt man das Öl und brät die Zwiebeln glasig an. Danach den Reis für etwa eine Minute mit anbraten und das Ganze mit dem Weißwein ablöschen.

Wenn der Weißwein verkocht ist gibt man eine große Kelle von der heißen Brühe über den Reis. Bei kleiner bis mittlerer Hitze und regelmäßigem Rühren lässt man die Brühe langsam einkochen. So macht man jeweils weiter bis der Reis bissfest ist. Am besten nebenbei einen Timer für die Kochzeit einstellen, so dass man ungefähr weiß, wann der Reis gar ist.

IMG_3676

In der Zwischenzeit erhitzt man die Butter in einer kleinen Pfanne und brät die gehackten Haselnusskerne braun an.

IMG_3677

Wenn das Risotto weich genug ist und eine cremige Konsistenz erreicht hat, nimmt man den Topf vom Herd und mischt den Spinat sowie die Hälfte des Käses unter den Reis. Der Spinat sollte dabei etwas zusammenfallen. Mit Salz, Pfeffer, der Zitronenschale sowie ein paar Spritzern Zitronensaft abschmecken :-).

Nun kann angerichtet werden. Als Topping kommen noch die Haselnusskerne sowie der restliche Käse auf das leckere Risotto. Guten Appetit!

IMG_3682
IMG_3689

Rezept: Essen&Trinken – Für jeden Tag, 5/2011, S.68

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s