2010, 2010_12, Europa, Spanien, Teneriffa (2010), travel
Kommentar 1

21./22.12.10 – Puerto de la Cruz & Rückreise

Unseren letzten vollständigen Tag auf Teneriffa nutzen wir, um Puerto de la Cruz etwas unsicher zu machen. Als erstes besuchten wir den botanischen Garten Jardin Botanico. Hier gibt es viel lustigen Pflanzenwildwuchs zu sehen. Vieles davon kenne ich zwar schon aus der Karibik :-), aber einiges ist auch neu. Unter anderem folgender Baum…

Nach der ganzen Pflanzenpracht wanderten wir einen Rundgang aus unserem Reiseführer nach. Es ging erstmal hoch zu Risco Bello und dem alten Hotel Taoro um dann wieder bergab über den Plaza San Felipe und die Avenida de Melchor Luz am Castillo de San Felipe zu landen. Entlag am wilden Wasser gingen wir weiter ins Fischerviertel La Ramilla. Dort machten wir in einem kleinen Restaurant Pause und gönnten uns ein paar Tapas. Zum Abschluss schlenderten wir noch schön gemütlich durch die vielen kleinen Gassen der Altstadt.

Am frühen Abend entspannten wir noch etwas am Pool. Da am nächsten Tag unser Bus zum Flug erst gegen Mittag ging, schliefen wir etwas länger und hatten so einen entspannten Vormittag. Gegen Abend landeten wir wieder im kalten Deutschland.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Hey Tdybaer,
    ich liebe deine Reiseberichte und die vielen Fotos von dir und deinem Kumpel Eisigel.
    Ich hoffe, wir werden noch ganz viel von euch beiden lesen können. Macht weiter so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s