cooking
Hinterlasse einen Kommentar

Pilz-Risotto mit Salbei

Heute gibt es mal ein vegetarisches Rezept. Risotto esse ich wirklich gerne und ich habe mit Erschrecken festgestellt, dass ich ja zu diesem Thema noch gar kein Rezept online habe. Jetzt wird es aber Zeit.

Zutaten:

  • 150 – 200 g gemischte Pilze (Champignons, Austernpilze, Kräuterseitlinge), geputzt und in Stücke geschnitten
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 550 – 700 ml Gemüsebrühe oder evtl. Weißwein
  • 2 El Olivenöl
  • 120g Risottoreis
  • 1 halbe Zitrone, Saft ausgepresst
  • 20 g Parmesankäse, gerieben
  • 2 Stiele Salbei, Blätter gehackt
  • Salz / Pfeffer
  • 1 El Frischkäse

Je nach Lust und Laune eine große Pfanne oder einen Topf erhitzen und jeweils 2/3 des Knoblauchs und der Zwiebeln in 1 El Öl glasig andünsten. Den Reis dazugeben und 1 Minute mitdünsten. 100ml heiße Brühe oder heißes Wasser unterrühren und einkochen lassen. Jetzt immer nach und nach etwas Brühe oder Weißwein dazugeben und wieder einkochen lassen, bis nach ca. 20 Minuten der Reis gar ist.

5 – 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit des Risotto die Pilze in einer separaten Pfanne in 1 El anbraten. Die übrigen Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und 3-4 Minuten garen lassen.

Jetzt den gehackten Salbei unterrühren und die Pilzmischung mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Hälfte der Pilze mit 1 EL Frischkäse und dem Parmesan unter das Risotto heben. Abschmecken und zusammen mit den restlichen Pilzen anrichten.

Lecker!

Rezept: EatSmarter – Die besten Rezepte, S. 70

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s